SANFT UND ENERGETISIEREND

Die Esalen-Massage ist eine einmalige Massage-Methode, da sie verschiedene Arten der Körperarbeit miteinander verbindet: klassische Langstreichungen über die Haut und sanfte Dehnungen der Arme und Beine. Hinzu kommen eine tiefere Massage der Muskeln, der Bindegewebsschichten und der Sehnenansätze sowie sanfte, wiegende Bewegungen, die helfen, die Gelenke des Körpers zu entspannen.

Die Esalen-Massage lässt so verschiedene Elemente zu einer ganzheitlichen Massage verschmelzen. Sie ist eine langsame, einladende, gefühlsbetonte Massage. Vor etwa 40 Jahren wurde sie im Esalen-Institut in Kalifornien, dem Melting Pot für Körperarbeit, unter dem Einfluss von Ida Rolf, Moshe Feldenkrais, Miltron Trager und Dr. Randolph Stone entwickelt. Die Esalen-Massage wirkt entspannend und zugleich energetisierend.